Prävention sexualisierter Gewalt

Hallo liebe Freunde der Kolpingjugend,

Vor wenigen Jahren wurden verschiedene Fälle von Missbrauch an Jugendliche und Kinder in Schulen, Heimen und auf Freizeiten in verschiedenen Vereinen und Verbände, in weltlichen aber auch in kirchlischen Einrichtungen bekannt. Seit dem hat sich die Kirche, aber auch als Vorreiter der BDKJ und seine Verbände mit dem Schutz von Kindern und Jugendlichen befasst. Es wurden Schulungen, Hilfen und Konzepte entwickelt die Leiter und Verantwortliche in der Kinder– und Jugendarbeit zur Verfügung gestellt wurden. Nicht erst wenn ein Fall bekannt wurde sollte reagiert werden sondern ein Ort von Schutz, Respekt und Heimat für Kinder und Jugendliche sollte geschaffen werden.

Auch die Kolpingjugend hat sich mit diesem Thema befasst. In Schulungen sollen Gruppenleiter vorbereitet werden, dass mögliche Täter keinen Fuß in die Kinderarbeit
bekommen. Leiter müssen wissen wie sie zu handeln haben, wenn ein Verdacht besteht, dass Grenzen in der Jugendarbeit und außerhalb an anvertraute Kinder und Jugendlich überschritten wurden. Dafür wurde auch ein Verhaltenskodex verabschiedet, der uns verpflichtet die Empfindungen von Nähe und Distanz der verschiedenen Menschen zu respektieren und die Stimme zu erheben wenn Missstände auftauchen. Dies beinhaltet eine hohe Verantwortung der Verantwortung. Mit dieser Verantwortung wollen wir euch nicht alleine lassen, sondern für Euch da sein und euch mit Rat und Tat unterstützen.

Dabei freuen wir uns, dass sich die Erwachsenen in unserem Verband uns nicht alleine lassen wollen und den Schutz von Kindern und Jugendlichen im gesamten Verband groß
schreiben wollen. Deswegen war dies auch Thema auf der Diözesanversammlung im Mai 2012 in Hettenleidelheim.

Auf dieser Seite findet ihr aktuelle Informationen, Download-Links zu  Arbeitshilfen, verschiedene Angebote (Schulungen, Fortbildungen) und auch unseren verabschiedeten Verhaltenskodex der Kolpingjugend im DV Speyer. Auch Ansprechpartner im Ernstfall oder für weitere Informationen oder Fragen bekommst du mitgeteilt.

– Sonderausgabe des KJ-Spickers zum Thema: Prävention sexualisierte Gewalt
(Ausgabe 9 – April 2012 – Sonderbeilage Seite 3 und 4)

– Verhaltenskodex der Kolpingjugend im Diözesanverband Speyer
(Beschluss der Diözesankonferenz der Kolpingjugend DV Speyer, 13.11.2011)

BDKJ Diözesanverband Speyer
Auch der BDKJ im DV Speyer hat viele Hilfen und Informationen zu  diesem Thema:

Unter www.bdkj-speyer.de findest du eine Übersicht mit Hilfen bei sexuellem Missbrauch. Hier gibt es auch eine Telefonliste mit direkten Ansprechpartnern und Beratungsstellen für unseren Diözesanverband.

Ansprechpartner Kolpingjugend DV Speyer:
Sollte du Fragen haben ist auch das gesamte DLT für dich da. Über das untenstehende Formular kannst du uns gerne eine Nachricht zukommen lassen. Weiteren Kontakt und Ansprechpartner erhälst du auch über unsere Diözesangeschäftsstelle in Kaiserslautern.

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Betreff

Ihre Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *