Bundeskonferenz 2017-2

Die Herbst-Bundeskonferenz (Buko) fand traditionell in Köln statt. Dort durften für drei Tage die Hotelzimmer bezogen werden. Dieses Mal waren als Delegation Alex, Annika und Eva dabei und haben die Interessen unseres DVs vertreten. Nach einem stärkenden Abendessen ging es am Freitag wie jedes Jahr mit deWhatsApp Image 2017-09-22 at 13.34.15m Rechenschafts- und Finanzbericht los. Die Arbeit der Bundesleitung wurde kommentiert, hinterfragt, gelobt und nach Entlastung der Bundesleitung gingen wir dann zum gemütlicheren Teil des Abends über. Auch hier wurde schon über einige Anträge diskutiert und viel über die anstehende Wahl einer Bundesleiterin gesprochen. Samstagmorgen ging es für Julia darum sich der Konferenz vorzustellen und die Fragen zu beantworten. Nach einer Personaldebatte wurde gewählt und wir dürfen dir, liebe Julia noch einmal an dieser Stelle zu deiner Wahl als Bundesleiterin gratulieren 😀  Wir waren natürlich auch für euch auf Stimmenfang und Julias Statement nach ihrer großen Freude und Erleichterung über die Wahl war folgendes „Ich kann es zwar noch nicht richtig fassen, aber ich freue mich auf eine tolle, ereignisreiche, spannende Zeit mit euch.“ Nach dem wichtigen Punkt nun eine vollbesetzte Bundesleitung zu haben wurde auch die Wahlkommission gewählt. Die Region Mitte wird hier durch Annika und die Bundesleitung durch Magdalene und Peter vertreten. Aus den verschiedenen Arbeitsgruppen wurde berichtet und Themen wie Social Media Guidelines, Teilnahme an der Jugendsynode usw. sind in Arbeit. Hier darf man sich auf Unterstützung im Hinblick auf die Arbeit in den einzelnen DVs und neue Impulse freuen. Die Weiterarbeit der AG Heute für morgen mit entsprechendem Antrag wurde beschlossen und es werden in Zukunft die Positionierungen zum Thema Renten etc. weiter in den Gesamtverband hineingetragen werden. Nach dem Mittagessen hat sich die Buko an der Zukunftszeit beteiligt. Bewaffnet mit bunten Accessoires, Kreide und kleinen Tafeln ging es in die Kölner Innenstadt zum Stimmenfang. In Kleingruppen wurden Statements zum Thema warum wählen wichtig ist, warum ich wählen gehe, … gesammelt und Leute angesprochen wählen zu gehen. Mit bunten Fotos kehrten die Teilnehmer der Buko zurück und gingen mit neuem Schwung an die weiteren Anträge. Es wurde eine Fes
tlegung der Termine für die Bukos 2019 und die darauffolgenden Jahre beschlossen und weitere Anträge kontrovers diskutiert. Nach einem Gottesdienst mit Bundespräses Josef WhatsApp Image 2017-09-22 at 13.31.33Holtkotte und manchem interessantem Giveaway stand der Abend ganz unter dem Motto Hollywood. Zu Beginn der Gala wurde Anna-Maria, Bundesleiterin, das Ehrenzeichen der Kolpingjugend verliehen. Dies war sicherlich ein ganz besonderer Moment für sie. Nachdem nun alle bereits in Feierlaune waren wurde mit einem Spiel, bei dem man ganz im Sinne von Sternenklar Sterne sammeln konnte um die Wette gespielt.

Wie bereits vorher angeklungen war möchte sich Manuel aus der Bundesleitung im November für das Amt des stellvertretenden Bundesvorsitzenden zur Verfügung stellen. Dies wurde in einem Initiativantrag unterstützt und man darf gespannt auf das Ergebnis warten. Ebenfalls in einem Initiativantrag wurde das Thema Geschlechtervielfalt für eine der kommenden Bukos aufgenommen. Dort soll es dann einen Studienteil oder ähnliches zur Annäherung an das Thema geben. Vom BDKJ gab es die Aufforderung sich aktiv an der Jugendsynode zu beteiligen. Ein weiterer wichtiger Punkt war die Änderung der Wahl- undGeschäftsordnung im Bereich Wahlen. Dort wurde nach der letzten Bundeskonferenz im März eine Ad-hoc Gruppe eingerichtet und diese hat sich genauer mit dem Thema beschäftigt. Die Änderung der Wahl- und Geschäftsordnung wurde beschlossen. In der Diskussion zu diesem Antrag stellte sich eine teilweise schlecht gelaufene Kommunikation der Bundesleitung mit den Mitgliedern der Ad-hoc Gruppe dar. Hier wurde um mehr Transparenz und Di
rektheit gebeten und die Bundesleitung wird nun ihre Arbeit unter diesem Aspekt betrachten.

Zum Lieblingsevent im nächsten Jahr gab es neue Infos, die dann demnächst mit restlichen ergänzt werden und man sich ab Anfang nächsten Jahres anmelden kann. Schreibt es euch schon mal auf, denn es wird bestimmt einmalig!

Insgesamt war die Buko ein positives, von guter inhaltlicher Arbeit geprägtes und spannendes Wochenende. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einer gut aufgestellten Bundesleitung und sind froh auf der Buko in den Austausch mit anderen DVs zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *